Bahá’í – Religion

Die Bahá’í-Religion ist eine unabhängige monotheistische Religion. Die Bahá’í folgen den Lehren Bahá’u’lláhs, der von 1817-1892 lebte. Er wird von den Bahá’í als der vorläufig letzte in einer Reihe von Gottesboten angesehen, die sich seit Anbeginn der Zeiten erstreckt. Gleich den Anhängern anderer Hochreligionen kommen die Bahá’í aus allen Nationen, ethnischen Gruppierungen, Kulturen, Berufen und sozialen oder wirtschaftlichen Hintergründen.